Ferienwohnung, Eingang

Ferienwohnung

Ferienwohnung, Eingang Wintergarten innen Wintergarten/Terrasse

Der Evan­ge­li­sche Pfarr­ver­ein in West­fa­len – Gemein­schaft West­fä­li­scher Theo­lo­gin­nen und Theo­lo­gen e.V. bie­tet ganz­jäh­rig eine Erho­lungs­mög­lich­keit in sei­ner Feri­en­woh­nung im Ost­see­bad Wus­trow an.

Freie Termine in der Ferienwohnung in Wustrow

kön­nen hier erfragt wer­den:

Moni­ka Mentz, Tel. 02339 911819

Email an Moni­ka Mentz

Beschreibung

Die Feri­en­woh­nung hat eine Wohn­flä­che von 90 qm. Sie besteht aus einem Wohn-/Ess­raum, zwei Schlaf­räu­men (Eltern-Schlaf­zim­mer, Kin­der­schlaf­zim­mer mit 3 Bet­ten), Küche, Bad mit Bade­wan­ne, Dusche, WC, Wasch­ma­schi­ne, Win­ter­gar­ten und Ter­ras­se. Die Woh­nung ist kom­plett möbliert, einschl. Geschirr, Kaf­fee­ma­schi­ne, Fern­se­her. Außer­dem gehört ein PKW-Stell­platz vor dem Gebäu­de zur Woh­nung. Ein Tele­fon­an­schluss für ankom­men­de Gesprä­che ist vor­han­den. (Tele­fon 038220 – 80807).
Der Vor­stand des Pfarr­ver­eins hat beschlos­sen, dass ab 2018 die Woh­nung auf­grund ihrer beson­de­ren Fami­li­en­freund­lich­keit in den NRW-Som­mer­fe­ri­en nur noch im 2-Wochen-Rhyth­mus und vor­zugs­wei­se an Fami­li­en mit schul­pflich­ti­gen Kin­dern ver­mie­tet wer­den soll. Nur in dem Fall, dass bis Ende Febru­ar 2018 kein Inter­es­se von Fami­li­en bekun­det wur­de, kann die Woh­nung an ande­re Inter­es­sen­ten ver­ge­ben wer­den. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis!

Loa­ding
Kar­te zen­trie­ren
Ver­kehr
per Fahr­rad
Tran­sit

 

Das Ost­see­bad Wus­trow liegt am nörd­li­chen Ende von Meck­len­burg auf einer nur weni­ge hun­dert Meter brei­ten Land­brü­cke zwi­schen Ost­see und Saa­ler Bod­den, dem »Fisch­land«. Es hat sich eine abwechs­lungs­rei­che Land­schaft aus Dünen, Wäl­dern und Moo­ren gebil­det, die auf der Bod­den­sei­te durch Wie­sen und Flach­was­ser­ge­bie­te, mäch­ti­ge Schilf­gür­tel und Salz­gras­land ergänzt wird. Eine inter­es­san­te Flo­ra und Fau­na lädt zu Spa­zier­gän­gen ein. Die nahe­zu unge­stör­te Vege­ta­ti­ons­fol­ge von Flech­ten auf jun­gen Dünen bis zu den Wäl­dern des Alt­darß oder auch die Viel­falt der Was­ser- und Watt­vö­gel sind ein­zig­ar­tig. Neben den vie­len Mög­lich­kei­ten am Ort wie Wan­dern, Baden, Rad­fah­ren kön­nen Sie von hier aus die viel­fäl­ti­gen Zie­le in nähe­rer und wei­te­rer Ent­fer­nung schnell errei­chen. Zum Strand sind es ca. 700 m.

Über Ihren Besuch freut sich der Vor­stand des Pfarr­ver­eins.